Immobilien mieten

 

​Es muss nicht immer ein gekauftes Eigenheim sein: Immobilien mieten in Krefeld mit Hebisch Immobilien

​Auch wenn er immer noch zum klassischen „Must have“ der meisten Menschen gehören mag, ist der Hauskauf schon lange nicht mehr so wichtig wie er ehemals war. In Zeiten von Globalisierung und maximaler Flexibilität legen immer mehr Menschen Wert auf die Möglichkeiten variablen Wohnens. Was mit einem Haus oder einer Eigentumswohnung nur schlecht möglich ist, lässt sich durch das Mieten geeigneter Wohnräume ideal umsetzen. Immobilien mieten ist im Trend

Ob Mieten oder Kaufen – dafür gibt es keine allgemein gültige Antwort. Viele Faktoren beeinflussen die Entscheidung, ob es eher das eigene Haus mit großem Garten für die ganze Familie wird oder ob dann doch die Flexibilität wichtiger ist.   

​Durch Kredite und Finanzierungen binden sich Käufer eng an ihre Immobilie, während Mieter flexibel bleiben. Auch ein Pluspunkt: Für die Pflege und Instandsetzung des Miethauses zeichnet sich der Eigentümer verantwortlich.

​Dabei gilt: Wer Wohnraum mieten möchte, hat meist ähnlich hohe und viele Ansprüche an den Wohnraum, wie der Käufer auch. Schließlich wollen Sie sich wohl fühlen und über eine Wohnatmosphäre verfügen, die sich Ihrem Alltag und Ihren Bedürfnissen ideal anpasst. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Wohnung oder ein Haus zur Miete handelt. 

i

Hebisch Immobilien informiert

+ Neu zur Vermietung: Haus-in-Haus-Gefühl mit Blick ins Grüne +

Wir freuen uns, Ihnen dieses schöne Mietobjekt in einer altehrwürdigen Wohnanlage vorzustellen. Ihre Wohnung über 2 Etagen, mit Balkon, vermittelt das Gefühl eines eigenen kleinen Hauses. Bitte treten Sie ein: Im Erdgeschoss ist der Eingang mit Platz für eine Garderobe. Über die Treppe gelangen Sie in die erste...

mehr lesen

+ Neues Jahr – neuer Schwung durch Ordnung +

Wir erklären Ihnen, warum ausmisten gut tut ! Selbstverständlich gibt es Situationen, die es nicht zulassen, das Heim immer aufgeräumt zu haben. Hat man Stress im Job und muss, gerade zu Corona-Zeiten, für die Lieben da sein, gerät die Hausarbeit ins Abseits. Ist dann einmal schleichend der Schlendrian eingekehrt,...

mehr lesen